Trotz der so rasanten Entwicklung der modernen Schulmedizin häufen sich viele chronische Leiden, wie z.B. Rheuma, Rückenschmerzen, Diabetes und Allergien. Der heutige Mensch wird medizinisch immer mehr in seine Einzelteile zerlegt, der Mensch als Ganzes findet oft keine Beachtung.
Aus naturheilkundlicher Sicht ist das Ganze jedoch mehr als die Summe seiner Teile!

Was ist nun das Ganze eines Menschen?



 
  Körper, Geist und Seele bilden eine komplexe Einheit, Krankheit stellt immer eine Disharmonie dieser Einheit dar. Der Mensch ist ein komplexes Individuum in einer nunmehr industriellen und schnellen Welt.
  Dieser Mensch lebt nun oft gegen die Ordnung seiner Natur und hat es verlernt, seine Bedürfnisse zu beachten und seine Gesundheit als wichtigstes Gut zu sehen. Damit ist der Weg in die Krankheit geebnet.

Das Ziel meiner Behandlung liegt darin, die Lebenskraft eines jeden Patienten zu nähren, die Selbstheilung des Körpers zu kräftigen, um ihn wieder in seine gesunde Ordnung zu bringen und die Lebensqualität zu verbessern.